4CS Security GmbH
Bürgergasse 40
A-8200 Gleisdorf

T: +43 3172 67715-4
F: +43 3172 67715-15
e: office@4cs.at
w: www.4cs-security.at
FB: FN 464862x
UID: ATU71863405

Geschäftsführung
Ing. Dipl.-Ing.(FH) Harald Schenner, CMC

Gewerbeberechtigung: Bezirkshauptmannschaft Weiz
Registernummer: BHWZ-9071/2017
Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich: FG 126, Gewerbliche Dienstleister

Unsere AGBs: Link zum Download

Inhaltlich verantwortlich:
Harald Schenner

Layout, Design und Implementierung:
derSchenner.at

Nutzungsbedingungen
Die Website ist teilweise der Öffentlichkeit zugänglich, teilweise Mitarbeiterinnen vorbehalten. Die Übernahme von Inhalten ist nur unter Angabe des Copyrights, der URL sowie nach Absprache mit 4CS Security GmbH möglich. Jegliche kommerzielle Nutzung oder Vervielfältigung – auch auszugsweise – bedarf der vorherigen ausdrücklichen, schriftlichen Genehmigung  von 4CS Security GmbH. Links zu anderen Websites wurden sorgfältig ausgewählt. Auf deren Inhalt hat 4CS Security GmbH aber keinen Einfluss und kann daher keine diesbezügliche Verantwortung übernehmen. Durch die Digitalisierung von Daten können Fehler auftreten. Beim Einsatz unterschiedlicher Browser und aufgrund unterschiedlicher Software-Einstellungen sind bei der Darstellung der Daten Abweichungen nicht auszuschließen. Vorbehaltlich etwaiger Satz- und Druckfehler.

Schutz persönlicher Daten und Vertraulichkeit
Es kann nicht garantiert werden, dass Informationen oder persönliche Daten, die uns übermittelt werden, bei der Übermittlung nicht von Dritten „abgehört“ werden.

Haftung
4CS Security GmbH haftet nicht für Schäden insbesondere nicht für unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, System- oder Produktionsausfälle, die durch die Nutzung dieser Internetseiten oder das Herunterladen von Daten entstehen. Liegt bei einem entstandenen Schaden durch die Nutzung der Internetseiten oder das Herunterladen von Daten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor, gilt der Haftungsausschluss nicht.

Datenschutz
4CS Security GmbH möchte das Vertrauen der Nutzer in das Web fördern und legt aus diesem Grund den Umgang mit personenbezogenen Daten offen. Nachfolgend erfahren Sie, welche Informationen gesammelt und wie mit diesen verfahren werden.

Erläuterungen zum Datenschutz
Sie können im Regelfall alle Internetseiten von 4CS Security GmbH aufrufen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Werden im Einzelfall Ihr Name, Ihre Anschrift oder sonstige persönliche Daten benötigt, so werden Sie zuvor darauf hingewiesen. Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten werden verwendet, um den Service von 4CS Security GmbH für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten und zu verbessern. Wenn Sie sich entschließen, 4CS Security GmbH persönliche Daten über das Internet zu überlassen, damit z.B. Korrespondenz abgewickelt werden kann, so wird mit diesen Daten nach den strengen Regelungen des Datenschutzgesetzes (DSG) sorgfältig umgegangen.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte
Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das DSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Privacy Policy von 4CS Security GmbH gebunden. Soweit 4CS Security GmbH gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist, wird sie Ihre Daten im geforderten Umfang an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln. Für andere Zwecke gibt 4CS Security GmbH Ihre Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.

Sicherheit
4CS Security GmbH speichert Ihre Daten auf besonders geschützten Servern in Österreich oder Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, von 4CS Security GmbH befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung dieser Server befasst sind.

Recht auf Widerruf
Wenn Sie 4CS Security GmbH auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so wird entsprechend verfahren. Daten, die für eine Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend erforderlich sind, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Falle des Widerrufs der personalisierte Service nicht mehr erbracht werden kann, da er auf der Verwendung der Kundendaten aufbaut.